Aktuelle Predigten

Rückwärts in die Zukunft?

Mein Gestern in mein Heute hinein nehmen

Predigttext: Lukas 9,57-62
Kirche / Ort: Heidelberg
Datum: 08.03.2015
Kirchenjahr: Okuli (3. Sonntag der Passionszeit)
Autor/in: Kirchenrat Pfarrer Heinz Janssen
„Gedenken“ heißt ein wichtiges biblisches Wort. Es bedeutet mehr als „erinnern“, es rät mir, mein Gestern in mein Heute hinein zu nehmen. Solches Zurückschauen kann in bestimmten Lebenssituationen sehr schmerzlich sein…

“Wem gehört dieser Park?”

Alles, was wir sind und haben, ist nur geliehene Gabe

Predigttext: Markus 12,1-12
Kirche / Ort: Johanneskirche / Johannes-Diakonie 74821 Mosbach
Datum: 01.03.2015
Kirchenjahr: Reminiszere (2. Sonntag der Passionszeit)
Autor/in: Pfarrerin Birgit Lallathin
... Gerechtigkeit üben, den Frieden fördern, Ausgleich zwischen Mensch und Umwelt suchen ...

Versuchung

Fastenaktion - sensibel werden gegenüber den unzähligen Versuchungen

Predigttext: Matthäus 4,1-11
Kirche / Ort: St. Martini Kirche / 21635 Jork-Estebrügge
Datum: 22.02.2015
Kirchenjahr: Invokavit (1. Sonntag der Passionszeit)
Autor/in: Pastorin Dr. Martina Janßen
Es braucht keinen Reichtum, um satt an Seele und Leib zu sein. Gottes Liebe ist mehr als wir fassen und wünschen können. Es braucht keine Macht über andere, um glücklich zu sein. Wir müssen die Welt nicht aufteilen in Herren und Sklaven. Wir alle sind Gottes Kinder, Brüder und Schwestern. Wie schnell und leicht gehen diese Gewissheiten in den Anforderungen und Anfechtungen des Alltags verloren...

Liebe und Toleranz

Der Spirale der Gewalt Einhalt gebieten

Predigttext: Markus 8,31-38
Kirche / Ort: 27793 Wildeshausen
Datum: 15.02.2015
Kirchenjahr: Estomihi
Autor/in: Pfarrer Lars Löwensen
"Denn was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne und nähme an seiner Seele Schaden?" Jesus von Nazareth, aus dem Evangelium nach Markus